Anmeldung

Seelen ins Licht führen

Frei werden und frei bleiben.

Seelen ins Licht führen bedeutet einerseits, Seelen, die, nachdem sie ihren physischen Körper verlassen haben, aus unterschiedlichen Gründen nicht ins Licht gehen können oder wollen. Sie verweilen sowohl drinnen, als auch draußen in unserem Umfeld als für viele Menschen noch nicht sichtbare, aber manchmal spür- und hörbare Energien. Und andererseits, Seelen mit unserer Hilfe zu erlösen, die sich an unsere Aura geheftet haben oder sich mit uns Menschen, aber auch mit Tieren, verbinden und sich nicht befreien können. Dies hat aufgrund meiner Erfahrungen mit den so genannten fremden Energien ebenfalls verschiedene Ursachen. Sie sind darüber hinaus oft Auslöser von verschiedenen Krankheiten. Wir können diese belastenden energetischen Verbindungen unter anderem an zwanghaften, widersprüchlichen oder extrem antreibenden Verhaltensweisen erkennen.

Durch die Befreiung der Seelen in Liebe, mit Geduld, Achtung und Respekt tragen wir zur Heilung bei.

Es besteht die Möglichkeit, die Seelenbefreiung mit einigen Erklärungen dazu selbst durch gemeinsames Arbeiten zu erfahren, oder die Befähigung zu erlangen, diese bei anderen vorzunehmen. Hier gebe ich Informationen zu Seelen im Allgemeinen, zu den Gründen der Anhaftungen und Verbindungen sowie darüber, woran sie erkennbar sind. Ich stelle verschiedene Befreiungswege vor.

Meine Erfahrungen können neben an diesem Thema interessierte Personen, auch für Ärzte, Psychologen oder Therapeuten hilfreich sein.

Stand: 02.09.2014 

Die Kosten betragen für eine einzelne Einheit 44 Euro für eine Zeitstunde und für die Befähigung 125 Euro für bis zu acht Zeitstunden je nach Vorkenntnissen, einschließlich einer persönlichen Unterlage.

Bildnachweis: Annette Bischoff 2006 - ohne Titel

 

Foto

 

nach oben

 

Drucken | Seite empfehlen | Es sind immer beide Geschlechter gemeint. | © Anima Vita 2009